Icon Konfigurator

Konfigurator

Schnell und unkompliziert zum Produkt nach Ihren Wünschen? Nutzen Sie unseren Produktkonfigurator.

Jetzt konfigurieren

Oder rufen Sie unsere Kundenbetreuer an

Unsere neueGCE DruvaTEC Serieauf einen Blick!

Im Video bekommen Sie schnell alle wichtigen Informationen über unsere neue Gasentnahmestellenbaureihe. Diese überzeugt durch ihr kompaktes und robustes Design, ihre komplette metallische Abdichtung und ihre Montagefreundlichkeit. In jedem Punkt perfekt für die industrielle Nutzung geeignet.

Für Installateure – veranschaulicht die korrekte Aufbauweise unserer Entspannungsstationen

Überblick über unsere neuen 20 m3/h und 100 m3/h Serien

Für Installateure – veranschaulicht die korrekte Aufbauweise unserer Entspannungsstationen

jetzt konfigurieren

Gasentnahmestellen für unterschiedliche Geschäftsbereiche

In vielen Produktions- und Fertigungsverfahren der Chemischen Industrie, der Metallurgie (auch Hüttenwesen genannt), der Lebensmittelbranche und der Getränkeindustrie kommen Gase zum Einsatz.

Gase zur Anreicherung von kohlensäurehaltigen Getränken

Letztlich unterliegen alle von Herstellern produzierten Güter strengsten Qualitätskontrollen. Einen Großteil der Messungen und Analysen führt man in Laboratorien durch. Hauptversorgungsmedien von analytischen Laboratorien sind inerte, brennbare und oxidierende Gase in unterschiedlichen Reinheiten.

In der Chemischen Industrie erfordern einige Prozesse dabei Inertgase zum Verdrängen von Sauerstoff, zum Spülen von Fertigungsbehältern und zum Spülen von Versorgungsrohrleitungen. Brennbare Gase können auch direkt an chemischen Reaktionen beteiligt sein

shutterstock_761907331-2276x1280

Nutzung von Gasen bei der Verarbeitung von Metallen

Zum Trennen und Fügen von Metallen werden unterschiedliche Schneid- und Schweißverfahren eingesetzt. Brennbare und brandfördernde Gase speisen dabei Flammen, die die notwendige Wärmemenge und kinetische Energie erzeugen und diese dann gezielt bereitstellen.

In der Lebensmittelbranche

Zudem spielen Gase bei der Produktion und der Konservierung von Lebensmitteln eine nicht unwesentliche Rolle. Um Lebensmittel haltbar zu machen, werden häufig Inertgase benutzt. Auch Unternehmen der Fischzucht verbessern die Wasserqualität in Ihren Aufzuchtbecken durch Anreicherung mit Sauerstoff.

Gase zur Anreicherung von kohlensäurehaltigen Getränken

Ähnlich verhält es sich in der Getränkeindustrie. Nur wenige Produkte werden hier nicht während der Abfüllphase mit Kohlendioxid versetzt. Ein frisch aus dem Fass gezapftes Bier würde ohne die Verwendung von Kohlendioxid kaum jemandem schmecken.

druvaTEC - Die Gasentnahmestellen für Ihr Business

Alle oben beispielhaft aufgeführten Applikationen benötigen Gase mit definierter Reinheit, geregelten Drücken und Durchflüssen bei bestimmten Temperaturen.

Die Bereitstellung der Gase mit diesen Parametern erfolgt in zentralen Versorgungsanlagen. Diese bestehen im Wesentlichen aus einem oder mehreren Gaslagerbehältern, Stationen zur Überwachung und Regelung und Rohrleitungssysteme mit Armaturen. Der Druck in den Lagerbehältern für Gase ist immer höher als der tatsächlich in der Applikation benötigte Arbeitsdruck. Die in den Rohrleitungsanlagen verwendeten Stationen und Armaturen haben nun die Aufgabe diese Arbeitsdrücke zu regeln und dabei die geforderten Gasvolumenströme bereitzustellen. Dies erfolgt in der Regel durch eine zweistufige Reduzierung des Druckes ausgehend von den Gaslagerbehältern bis hin zu den Entnahmeeinrichtungen der vorher beschriebenen Applikationen. In der ersten Druckstufe wird der Gasdruck im Lagerbehälter auf einen definierten Rohrleitungsdruck reduziert. Vor der Verbrauchsstelle wird der Druck des Gases im Rohrleitungssystem dann weiter auf den gewünschten Anwendungsdruck reduziert.

GCE DruvaTEC bietet Ihnen zuverlässige, leicht anwendbare und professionell entwickelte und produzierte Armaturen und Stationen an, welche in Gasversorgungsanlagen erforderlich sind.

Unsere neue DruvaTEC Produktlinie ist dabei in die drei Produktkategorien untergliedert: Entspannungsstationen, Leitungsdruckminderer und Ventile

Entspannungsstationen werden für die Überwachung und Reduzierung des Gaslagerdrucks auf den benötigten Rohrleitungsdruck eingesetzt. Dabei stehen verschiedene Typen von Gasregelstationen von einfachen Einflaschen-Stationen über manuellen Umschaltstationen bis hin zu semiautomatischen Umschaltungen zur Verfügung.

Rohleitungsdruckreglern und Ventilen werden direkt im Rohrleitungssystem eingesetzt und reduzieren den Druck weiter oder sperren den Gasstrom ab.

Ein modulares System in der DruvaTEC Baureihe ermöglicht es uns, flexibel und schnell auf einen großen Teil der Anforderungen unserer Kunden zu reagieren. Die Nutzung unseres Produktkonfigurators unterstützt Sie bei der Produktauswahl und der Erarbeitung einer absolut eindeutigen Modelbezeichnung. Mit der Nutzung des Konfigurators erhalten Sie direkt eine eindeutige Bestellbezeichnung sowie eine detaillierte Auflistung der von Ihnen gewählten Optionen.

Sie können sich außerdem über unser weiteres umfangreiches und anpassungsfähiges Produktsortiment auf unserer Unternehmenswebseite informieren. Von industrieller Gasversorgung, über Medizintechnik, bis hin zu Reinstgasversorgung – Lassen Sie sich von unserem breiten Produktangebot für unterschiedliche Anwendungsbereiche überzeugen.